... wünscht

Ihnen und Ihrer Familie 

das gesamte Team

der Carl Orff Schule!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Carl Orff Schul´ steht verlassen, still erleuchtet ist das Haus,

einsam geh´ ich durch die Gassen, alles sieht so friedlich aus.

Und ich denke an die Tage, die achtzehn (2018) vergangen sind,

lasse sie Revue passieren, spreche Wünsche in den Wind.

Ach, es ist ein grauer Schleier, der auf diesem Schuljahr liegt,

der Verlust von zwei der Schüler schwer am heut´gen Tag noch wiegt.

Die traumatischen Unfälle prägten uns´re Schule sehr,

ohne sie ist´s still geworden, oftmals wirkt der Alltag leer.

Bilder, Worte, Luftballons erinnerten ganz lieb an sie,

die Familien in Gedanken, vergessen werden wir sie nie.

Fanden doch zurück zum Alltag: Feiern, Feste, „Hotzenplotz“,

Weihnachtsstraße, Osterfeuer, jeder Widrigkeit zum Trotz.

Auflösung der Lebenshilfe (SBK!) war nicht nur ´ne Randnotiz,

fehlend war halt die Teilnahme, ist das für die Zeit Indiz?

Doch es gab noch wirklich Schönes, auch erfolgreich war die Zeit:

„Dank“ für Gelder, dir Sparkasse, „MotZ“ bringt uns bestimmt ganz weit.

Der Kulturpreis der Stadt V-S war auch aller Ehren wert,

das Theater jung, oh Mann, wurd´ mit Geld ganz reich beschert.

Renoviert wurd´ unser Schwimmbad, ja, es sieht ganz stylisch aus,

wieder einmal hat der Träger reich beschenkt das Schulungshaus.

Läst´ge Nichterfüllerzahlen, die sind heute mal nicht dran,

denn nach 50 langen Jahren nehmen wir nun alles an.

Steh´n für Qualität und Güte, Schüler, Lehrer, Elternschar,

werden´s wieder mal beweisen, auch in diesem neuen Jahr.

Die Carl Orff Schul´ steht verlassen, still erleuchtet ist das Haus,

einsam geh´ ich durch die Gassen, alles sieht so friedlich aus.

 

(frei nach Joseph von Eichendorff)


 

 

     Carl Orff Schule

     Fasanenstraße 2

     78048 VS-Villingen

     07721/4044210

 

 

 

Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis 

Am Hoptbühl 2

78048 VS-Villingen